Das bin ich

Das bin ich

Schreiben, Wörter und Texte sind meine Leidenschaft. Wörter faszinieren mich, denn hinter jedem Wort steckt ein Mensch, eine Geschichte. Wörter sind mächtig – richtig eingesetzt können sie Großes bewirken. Wörter sind die Quelle von Missverständnissen und Handeln, sie verbinden und rufen Emotionen hervor.

"Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und dem Glühwürmchen." Mark Twain

 

Wie sollte es auch anders kommen, schon als Kind machte ich meinen Mittagsschlaf auf der Tastatur in der Redaktion meines Vaters, verschlang jedes Buch, jeden Satz, jedes Wort, das mir begegnete und verbrachte meine Zeit damit, Texte für die Schülerzeitung zu schreiben, statt Mathehausaufgaben zu erledigen.

 

Die Menschen und Geschichten, aus denen Texte entstehen, treiben mich an.

 

„Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Wörter weglassen“

Mark Twain

 

Das journalistische Handwerk lernte ich während der Arbeit in den Lokalredaktionen großer Tageszeitungen kennen, studierte Journalistik, entwickelte Rundfunkbeiträge und absolvierte ein Volontariat. Für den größten Sportfachverband Baden-Württembergs produzierte ich ein Monatsmagazin und für eine Schule in einem Township Kapstadts eine Zeitschrift voller Geschichten über die jungen Erwachsenen, ihre Schicksale und Träume.

Geben sie ihren Ideen die Chance, etwas Großes zu werden!

 

Gerne erzähle ich ihnen mehr über mich, die textmacherin - kontaktieren Sie mich!

 

Ich freue mich darauf, ihre Geschichte Text

werden zu lassen!

Copyright @ All Rights Reserved